Wie man Schuhgeruch schnell und natürlich loswird: 18 Hausmittel

Wie man Schuhgeruch schnell und natürlich loswird: 18 Hausmittel
Hattest du jemals ein Problem mit einem stinkenden Schuh? Es ist sehr peinlich, wenn Sie Ihre Schuhe ausziehen müssen und wissen, dass der Geruch um Sie herum sein wird. Es ist sehr nervig und manchmal ist es auch schwierig, Probleme mit stinkenden Schuhen zu vermeiden.

Dann machst du dir natürlich Sorgen um das GanzeSituation. Was werden meine Freunde darüber denken? Wie vermeide ich es? Was kann ich tun, um dieses Problem zu vergessen? Das ist eine gute Frage. Natürlich wird der Kauf eines neuen Paares Schuhe das Problem nicht lösen, auch wenn das momentan nach einer perfekten Option klingt.

Aber wahrscheinlich müssen Sie nach einiger ZeitDas gleiche stinkende Problem tritt auch bei Ihren brandneuen Schuhen auf. Anstatt immer wieder alte Schuhe durch neue zu ersetzen, ist es besser herauszufinden, was der Grund für stinkende Schuhe und Füße ist.

Außerdem kämpfst du nicht nur wiederunangenehmer Geruch von Ihren Schuhen. Sie müssen wissen, dass es tatsächlich viele verschiedene Methoden gibt, hausgemachte, natürliche sowie chemische Behandlungen, die helfen können, schreckliche Gerüche in Ihren Schuhen zu entfernen oder zumindest zu verringern.

Häufige Ursachen von Schuhgeruch

Wenn Sie Ihre Schuhe bei vielen nicht wechseln könnenStunden vor allem, wenn Sie auf der Arbeit sind, ist es offensichtlich, dass Ihre Füße in den Schuhen schwitzen können. Besonders im Winter, wenn es draußen kalt und in Ihrem Arbeitsbüro eher warm ist, wird es ein Problem sein.

So gibt es eine perfekte warme und feuchte UmgebungBringen Sie Bakterien dazu, sich in Ihren Schuhen fantastisch zu fühlen. Aber du wirst nicht so glücklich darüber sein. Es sieht also so aus, als ob hauptsächlich Bakterien für einen stinkenden Geruch in Ihren Schuhen verantwortlich sind.

Natürlich besteht die Möglichkeit, die Schuhe zu wechselnwenn du bei der Arbeit bist. So bleiben Ihre Füße viele Stunden lang nicht in einer heißen Umgebung. Sie können dies in Betracht ziehen, da dies mit Sicherheit dazu beiträgt, den Geruch in Ihren Schuhen zu reduzieren.

Der Schuhgeruch kann vor allem dann auftreten, wenn Sie dies tuntrage keine Socken an deinen Füßen; es kann ein Problem noch größer machen. Es ist aber auch ein weiterer wichtiger Grund für einen Schuhgeruch. Dies hängt stark von einem Material ab, aus dem Schuhe hergestellt werden. Es besteht normalerweise aus synthetischen Materialien mit einigen Gummi- und / oder Kunststoffteilen.

Aber Schwitzen an den Füßen kann auch kein Problem seinverbunden mit einem Material, aus dem deine Schuhe hergestellt sind. Dies kann in Ihrem Fall auch eine natürliche Angelegenheit sein. Natürlich kann es eher selten vorkommen, aber auch eine infizierte Wunde kann einen so unangenehmen Geruch von Ihren Schuhen verursachen. Natürlich ist eine solche Situation sofort ärztlich zu behandeln.

Es gibt also viele Möglichkeiten, wie man ein Problem loswirdSchuhgeruch und stinkende Füße. Sie können viele andere natürliche hausgemachte Methoden ausprobieren, die Ihnen helfen, Ihre Füße zu pflegen, und die Ihren Schuhen helfen, so schnell wie möglich zu riechen.

Sie können auch einige der chemischen Wege wählenBedienen Sie sich bei einem stinkenden Fußproblem. Außerdem ist es sehr wichtig, wie Sie Ihre Füße jeden Tag behandeln. Vielleicht wissen Sie es nicht, aber Fußpflegeprodukte können auch das Schwitzen Ihrer Füße beeinflussen.

Es gibt verschiedene Cremes, mit denen Sie Ihre Füße frisch und leicht halten können. Es kann auch ein Problem mit schwitzenden Füßen reduzieren.

Natürliche und hausgemachte Heilmittel, um Ihren Schuhgeruch loszuwerden

Schauen wir uns zunächst die häufigsten Tipps an, wie Sie Ihre Schuhe auf natürliche Weise auffrischen können.

Essentielle Öle

Essentielle Öle

Es gibt verschiedene ätherische Öle, diekann verwendet werden, um Ihre stinkenden Schuhe zu behandeln. Sie können zwischen Eukalyptus-, Nelken- und Lavendel- oder Teebaumöl wählen. Ätherische Öle reduzieren mit Sicherheit den Geruch Ihrer Schuhe. Da es antibakterielle Eigenschaften hat, riechen Sie auch einen frischen Duft aus den ätherischen Ölen.

  • Um Ihre Schuhe zu behandeln, geben Sie einfach das ätherische Öl auf den Schuh
  • Es ist gut, ein Stück Papier in den Schuh zu legen, um den Geruch loszuwerden
  • Das sollte mindestens ein paar Stunden in deinen Schuhen bleiben, es kann sogar über Nacht bleiben

Taschen mit schwarzem Tee

Taschen mit schwarzem Tee

Wenn Sie viel schwarzen Tee trinken, können Sie ihn verwendenjetzt auch für etwas anderes. Die Verwendung von Beuteln mit schwarzem Tee ist eine weitere sehr gute Methode, um den Geruch in Ihren Schuhen zu reduzieren. Schwarzer Tee ist reich an einer aktiven Substanz wie Tannin, die das Wachstum von Bakterien, die in Ihrem Schuh leben können, sehr effektiv hemmt.

  • Stellen Sie einfach einige Minuten lang einen Beutel schwarzen Tee auf kochendes Wasser
  • Kühlen Sie die Teebeutel mindestens 5 Minuten lang ab und legen Sie sie etwa eine Stunde lang in einen Schuh

Socken

Socken

Es ist so einfach und so cool. Es genügt, Socken an den Füßen zu tragen, um den Geruch von stinkenden Schuhen und Füßen zu vermeiden. Natürlich müssen Socken sauber und frisch sein. Denken Sie also daran, sie so oft wie möglich zu verwenden, um zu vermeiden, dass Ihre Füße zu stark schwitzen. Es wird eher nicht empfohlen, barfuß in den Schuhen zu gehen.

Katzenstreu

Katzenstreu

Auch wenn das wie ein Witz klingt, ist es nicht. Katzenstreu kann sehr effektiv sein, um den Geruch von Ihren Schuhen loszuwerden. Es wird als Deo sehr gut funktionieren. Um es in einer Anti-Geruchsbehandlung zu verwenden, müssen Sie nur:

  • Gib ein bisschen Katzenstreu in die Schuhe
  • Kann über Nacht in den Schuhen belassen werden
  • Werfen Sie Katzenstreu weg und überprüfen Sie, ob es in den Schuhen vollständig sauber ist

Für ein tolles Ergebnis können Sie alternativ setzenEin Teil der Katzenstreu in den Socken wird mit Streu gefüllt. Dann können solche Socken in Ihren stinkenden Schuhen verstaut werden. Es wird in den Nächten effektiv arbeiten. Sie können diese Methode jeden Tag anwenden. Es ist billig und sehr mächtig.

Babypuder

Babypuder

Eine weitere gute Idee ist, Babypuder im Inneren zu verwendendeine stinkenden Schuhe, um es zu desodorieren. Es funktioniert ähnlich wie Katzenstreu, aber Babypuder hat einen zusätzlichen Vorteil: Sie können es auch an Ihren Füßen behandeln, um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden.

  • Um das beste Ergebnis zu erzielen, ist es gut, ein Baby zu bekommenpudern Sie Ihre Füße, bevor Sie einen Schuh anziehen. Tragen Sie es einfach auf Ihre Füße auf und entfernen Sie überschüssigen Puder. Seien Sie vorsichtig, es ist weiß und wenn Sie es nicht zu vorsichtig verwenden, kann es sogar auf Ihrer Kleidung sichtbar sein.
  • Sie können Puder mehrmals täglich verwenden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Füße anfangen zu schwitzen, verwenden Sie einfach wieder etwas Puder.
  • Und natürlich nicht zu viel Babypuder verwenden, da es in Extremsituationen an Ihren Füßen und sogar Schuhen lächerlich aussieht

Wäschetrockner

Es gibt spezielle Trocknerblätter, die gekauft werden könnenAn vielen Orten. Es ist großartig, wenn Sie es in Ihre Schuhe stecken und es einfach normal tragen können. Du wirst es überhaupt nicht fühlen; Die Trocknerblätter sind auch sehr bequem.

Also, wenn das für Sie funktioniert, ist es perfekt, Sie müssen sich nicht mehr um dieses Problem kümmern. Wenn Sie Trocknerblätter benutzt haben, können Sie sie einfach wegwerfen.

Zeitungstrick

Zeitungstrick

Um den stinkenden Geruch von Ihren Schuhen loszuwerden,Sie können ein bisschen zerknitterte Zeitung in die Schuhe stecken. Sie sollten es während der Nacht tun, damit Sie morgens frische und trockene Schuhe finden. Das Beste ist, es jeden Abend zu tun. Natürlich können Sie dies auch mit anderen Methoden tun.

Friere deine Schuhe ein

Friere deine Schuhe ein

Es klingt lustig oder sogar unglaublich, aber Sie brauchenzu wissen, dass es eine großartige Methode ist, Ihre Schuhe von Gerüchen zu reinigen. Und es funktioniert die meiste Zeit wirklich. Es ist eine einfache, billige und schnelle Methode, um den Schuhgeruch in kurzer Zeit loszuwerden. Wenn andere Methoden bei Ihnen nicht funktionieren oder zu schwach sind, sollten Sie versuchen, Ihre Schuhe einzufrieren.

  • Legen Sie also Ihre Schuhe in eine Plastiktüte, die versiegelt werden kann
  • Lassen Sie Ihre stinkenden Schuhe über Nacht in einem Gefrierschrank, um Bakterien in den Schuhen abzutöten
  • Wenn Sie es aus dem Gefrierschrank nehmen, müssen Sie warten, um die Schuhe aufzutauen
  • Überprüfen Sie einfach den Geruch Ihrer Schuhe und die Schuhe sind gebrauchsfertig

Einlegesohlen aus Zedernholz

Einlegesohlen aus Zedernholz

Sie können leicht spezielle Einlegesohlen kaufen, die Sie setzenin deine Schuhe. Es ist mit dem Zedernholz, das von seinen antimykotischen Eigenschaften bekannt ist, außerdem riecht es sehr schön und frisch. Also, wenn Sie Geruch in Ihren Schuhen verhindern sowie das Wachstum der Bakterien stoppen möchten, sollten Sie über eine Einlegesohle aus Zedernholz nachdenken. Wir werden mit einem schönen Geruch aus Ihren Schuhen überrascht sein.

Frische Zitrusschalen

Frische Zitrusschalen

Sie wissen, wie stark und kraftvoll ein Geruch istZitrusfrüchte. Um den Geruch Ihrer Schuhe zu reduzieren, können Sie auch ein Peeling aus frischen Zitrusfrüchten wie Orange, Grapefruit, Zitrone und Limette verwenden. Es wirkt wie ätherische Öle. So können Sie es über Nacht in Ihren Schuhen lassen und sehen, wie es am Morgen funktioniert. Nach der Behandlung mit frischen Zitrusschalen sollte der Geruch viel besser sein.

Wasser-Essig-Mischung

Dies ist eine weitere sehr verbreitete MethodeZutaten, die Sie zum Beispiel leicht in Ihrer Küche finden können. Es ist also eine Essigmischung, mit der Sie Ihre stinkenden Schuhe besprühen können, wenn Sie eine Mischung aus 50% Wasser und 50% weiß destilliertem Essig zubereiten.


Sie können eine solche Lösung in einen kleinen Spray gebenFlasche, und sprühen Sie es dann in Ihr Schuhfutter. Sie sollten es ungefähr 30 Minuten lang trocknen lassen. Sie können Schuhe später mit einem Fön trocknen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Es gibt eine andere Methode, wenn Sie auch könnenLegen Sie zusätzlich über Nacht ein Backpulver in die Schuhe. Alternativ können Sie jedem Schuh eine Tasse Essig hinzufügen. Lassen Sie es für ca. 15 Minuten in Ihren Schuhen. Es sollte unangenehmen Geruch vollständig von Ihren Schuhen entfernen. So gibt es viele verschiedene Methoden, wie Sie den Schuhgeruch mit einfach Essiglösung loswerden können.

Kaffeebehandlung

Kaffeesatz

Wie Sie sehen, gibt es wirklich vieleverschiedene hausgemachte Methoden, um Ihre stinkenden Schuhe auszuprobieren. Eine andere ist mit Kaffeesatz. Wenn Sie also gerne Kaffee trinken, haben Sie wahrscheinlich immer eine Menge Kaffeesatz bei sich zu Hause.

Also Kaffee gegen stinkende Schuhe verwendenBehandlung, zuerst müssen Sie Enden einer alten Baumwollsocken schneiden. Dann gießt du ungefähr eine halbe Tasse Kaffeesatz ein, bindest die Enden zusammen und legst sie über Nacht in Schuhe. Eine solche Behandlung sollte helfen, den Geruch von Ihren alten Schuhen zu entfernen.

Schuhe waschen und trocknen

Schuhe waschen und trocknen

Es ist gut, die ganzen Schuhe zu waschen, wenn es so istmöglich und Hersteller nicht anders gekennzeichnet. Sie können auch eine Dampffunktion Ihrer Waschmaschine sowie einen Trockner verwenden. Dampf ist in der Lage, Bakterien oder Pilze zu reduzieren und somit den Geruch von Ihren Schuhen zu entfernen.

Sie können es auch besser trocknen lassen, indem Sie Schuhe hineinlegendie Sonne oder in der Nähe der Heizung. Denken Sie daran, keine sauberen Schuhe zu tragen, bevor diese vollständig trocken sind. Warten Sie lieber einen Tag länger, als in kurzer Zeit mit einem Geruch von Ihren Schuhen zu kämpfen.

Fuß waschen und trocknen

Dies ist ein natürliches Wundermittel. Ja, so ist es. Natürlich weißt du davon, aber manchmal lohnt es sich, es laut zu sagen. Unsere Füße müssen sauber sein und es hilft natürlich dabei, Bakterien loszuwerden.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Bakterien, die wie verrückt wachsen, einen Geruch verstärken und Ihre Schuhe bald sehr stinken. Sie müssen also daran denken, Ihre Füße regelmäßig zu waschen.

Neben der Reinigung Ihrer Füße müssen Sie sicherstellen, dass sie trocken sind, bevor Sie Schuhe tragen. Sie müssen auch darauf achten, dass Ihre Schuhe immer trocken sind.

Chemische Behandlungen, um Ihren Schuhgeruch loszuwerden

Backsoda

Backsoda

Es ist eine sehr starke Zutat, die Siekann wahrscheinlich in Ihrem Küchenregal finden. Es hat zahlreiche Anwendungen. Aber nicht so viele Menschen wissen, dass Backpulver sowohl als Deodorant für Ihre Schuhe als auch für Ihre Füße hervorragend geeignet ist. Es ist einfach, jeden Tag bei Bedarf zu verwenden.

  • Wenn Sie Ihre Schuhe ausziehen, verteilen Sie etwas Backpulver in beiden
  • Lassen Sie Backpulver über Nacht im Inneren
  • Nehmen Sie morgens das Backpulver von den Schuhen. Sie können es sogar noch länger stehen lassen, wenn Sie dieses Paar Schuhe gerade nicht verwenden möchten

Es gibt auch eine andere Methode mit BackpulverDas kann sehr effektiv sein, wenn Sie den Geruch Ihrer Schuhe reduzieren. Sie müssen also eine Mischung aus Backpulver, Backpulver und Maisstärke zubereiten. Sie müssen die gleiche Menge aller Zutaten einnehmen.

Stecken Sie dann alles in ein altes, aber sauberes Paar Baumwollsocken, stecken Sie die Socken einfach in Ihre Schuhe und lassen Sie sie nachts den Geruch aufnehmen.

Alkohol

So kann Alkohol den Geruch von Ihnen schön entfernenSchuhe, außerdem kann es als starkes Desinfektionsmittel wirken. All dies hilft zu vermeiden, dass Bakterien in Ihren Schuhen leben. Geben Sie einfach etwas Alkohol in Ihre stinkenden Schuhe.

Antimykotisches Fußpuder und antibakterielles Fußspray

Sie können beide in Standard-Drogerien kaufen. Einige der antimykotischen Fußpuder oder antibakteriellen Fußsprays können bei der Bekämpfung von Mikroorganismen, die den Geruch Ihrer Schuhe verursachen, sehr hilfreich sein.

Bleichbehandlung

Es ist eine weitere wirksame Methode, um Gerüche zu vermeidenin deinen Schuhen. Sie müssen Ihre stinkenden Schuhe reinigen, um sie wieder frisch zu machen. Am besten ist es, heißes Wasser mit etwas Bleichmittel zu verwenden. Legen Sie Ihre Schuhe für einige Minuten in eine solche Lösung. Das Bleichmittel reduziert mit Sicherheit das Bakterienwachstum in Ihren Schuhen und hilft auch dabei, Gerüche zu entfernen.

Weitere Tipps, wie Sie den unangenehmen Schuhgeruch loswerden

Andere Art von Schuh

Vielleicht denkst du, dass es nicht so wichtig ist wasArt von Schuh, den Sie tragen, dass sie alle nach einiger Zeit stinken werden. Es ist wahr, aber nur teilweise. Eigentlich ist es eine sehr wichtige Frage, welche Art von Schuh Sie haben.


Wenn Ihre Tennisschuhe oder Lederschuhe schwach sindBelüftung macht Schuhe sehr schnell stinkend. Und das wird sicher passieren. Wenn Sie sich also für einen neuen Schuh entscheiden, sollten Sie diesen Punkt berücksichtigen und nachsehen, welche Art von Belüftung vorhanden ist.

Auch Material kann entscheidend sein, wenn wir darüber sprechenSchuhgeruch. Es ist offensichtlich, dass es atmungsaktiv sein muss, Leder und Baumwolle sind die besten. Der schlimmste Geruch tritt auf, wenn Sie sich für Plastik- oder Gummischuhe entscheiden.

Auch Kunstleder ist nicht die beste Wahl, wennSie kümmern sich um Ihre Schuhe und möchten nicht, dass sie sehr bald stinken. Aber manchmal kann es passieren, dass Sie nichts gegen Ihre stinkenden Schuhe tun können.

Wenn Schuhe alt sind, kann es sein, dass nichts helfen kannfür Gerüche in sehr gebrauchten und beschädigten Schuhen. Es kann schwierig oder gar nicht möglich sein, sie auszutrocknen und den Geruch mit hausgemachten Mitteln zu reduzieren. Dann ist es wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, ein neues Paar Schuhe zu kaufen und diese von Anfang an sorgfältig zu pflegen.

Pass auf deine Füße auf

Wenn Sie es geschafft haben, den unangenehmen Geruch Ihres Lieblingsschuhpaares zu reduzieren, sollten Sie wissen, was Sie tun müssen, um ein schnelles Zurückkehren zu verhindern. Sie müssen sorgfältig auf Ihre Füße achten.

Zuallererst müssen Sie also Ihre Füße sauber haltenUnd frisch müssen Sie so oft wie möglich Socken tragen, um stinkende Schuhe zu vermeiden. Es ist gut, nicht jeden Tag die gleichen Schuhe zu tragen. Es ist besser, sie häufig zu wechseln, um sie nach dem Gebrauch präzise trocknen zu lassen.

Um Ihre Füße zu pflegen, können Sie auch verwendenantibakterielle Seife, um sie zu waschen, besser die Füße zweimal am Tag reinigen, eine pro Tag ist auch gut, aber wenn Sie Probleme mit schwitzenden Füßen haben, waschen Sie sie besser zweimal am Tag. Sie sollten auch nachts ein spezielles Fußspray verwenden.

Wie Sie sehen können, ist ein Problem mit stinkenden Schuhen und Füßen ein sehr häufiges Problem. Fast die meisten Menschen haben solche Probleme, einige die ganze Zeit, andere nur bei falschen Schuhen oder schlechter Fußpflege.

Aber es gibt viele verschiedene Methoden, die Siekann sich selbst helfen und auch anderen Menschen, wie Freunden und Familie, helfen, die von Zeit zu Zeit gezwungen sind, Gerüche von Ihren Schuhen zu riechen. Sie können natürliche Heilmittel ausprobieren, die meisten können gut wirken, aber Sie müssen geduldig sein, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Geruch von Ihren Schuhen loszuwerden, können Sie natürlich immer ein weiteres Paar Schuhe kaufen, um das Problem schnell zu lösen.



Teile mit deinen Freunden