Wie man gelbe Nägel loswird - 10 beste Hausmittel

Wie man gelbe Nägel loswird - 10 beste Hausmittel
Es kann schnell oder langsam passieren, aber eines Tages beidesMänner und Frauen konnten feststellen, dass ihre Nägel eine gelbe Farbe haben. Es gibt viele mögliche Ursachen für dieses Phänomen, aber die häufigste ist die ausgiebige Verwendung von Nagellack.


Der erste Schritt, um dies zu verhindern, ist:Verwenden Sie immer eine klare Grundierung, bevor Sie eine farbige Politur auftragen. Auf diese Weise gibt es eine Barriere zwischen Ihren unschuldigen Nägeln und den Pigmenten, die die Farbe Ihrer Nägel langsam zum Schlechten verändern.

Wenn Sie sich an diese Regel halten und trotzdem aBei starker Gelbfärbung der Nägel besteht die Möglichkeit einer ernsteren Ursache. Rauchen, Lebererkrankungen, Pilzinfektionen oder einfach nur schlechtes Leben können hinter dem Problem des gelben Nagels stecken. Leider kann die Behandlung der Gelbfärbung einige Zeit in Anspruch nehmen, da Nägel kein lebender Teil Ihres Körpers sind. Es ist am besten, die Ursache zu behandeln und dann einfach abzuwarten, bis die Nägel wieder eine natürlichere Farbe bekommen.

Im Folgenden finden Sie wirksame Hausmittel, die Ihnen helfen und den Prozess beschleunigen, Ihre Nägel wieder in den normalen Zustand zu versetzen.

1. Zitrone

Zitrone

Dank seiner adstringierenden Eigenschaften ZitronensaftBleicht auf natürliche Weise Ihre Nägel und revitalisiert die Haut als Bonus. Füllen Sie einfach eine kleine Schüssel mit Zitronensaft und lassen Sie Ihre Nägel bis zu fünfzehn Minuten darin einweichen, bevor Sie sie mit einer weichen Zahnbürste schrubben und mit lauwarmem Wasser abspülen. Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Wochen lang zweimal täglich, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

2. Apfelessig

Apfelessig

Wenn Sie vermuten, dass eine Pilzinfektion das istBewirken Sie, dass Sie Apfelessig und Wasser gleichermaßen mischen und Ihre Nägel zwanzig Minuten lang in dieser Mischung einweichen. Denken Sie daran, sie anschließend gründlich mit einem Handtuch abzutupfen. Zwei oder drei Anwendungen pro Tag für einen Monat behandeln nicht nur die Verfärbung, sondern fördern auch das Nagelwachstum.

3. Vitamine

Vitamine

Nägel haben eine sehr komplexe Struktur und das ist es auchEs ist gut möglich, dass Fehler auf unzureichende Spurenelemente und Vitamine in Ihrem Körper zurückzuführen sind. Versuchen Sie, Ihre Ernährung so anzupassen, dass mehr frisches Obst aufgenommen wird, und nehmen Sie Ergänzungsmittel, um das Gleichgewicht der Vitamine in Ihrem Körper zu regulieren. Dies hilft Ihnen nicht nur bei Ihren Nägeln, sondern auch bei der allgemeinen Gesundheit und beim Wohlbefinden. Die Vitamine B und E, Zink, Eisen und Kalzium können den Zustand Ihrer Nägel beeinflussen. Denken Sie also daran, Ihren Körper ausreichend zu versorgen.

4. Orangenschalen

Orangenschalen

Orangen sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine undDarüber hinaus eignen sich die Peelings hervorragend für die Nagelpflege. Reiben Sie die Innenseite für einige Wochen ein- oder zweimal täglich ein paar Minuten lang an Ihren Nägeln, um eine sichtbare Verbesserung zu erzielen.

5. Ätherische Öle

Essentielle Öle

Sie riechen nicht nur gut, sondern können Ihnen auch helfenin dieser schwierigen Situation. Durch die Bekämpfung von Pilzinfektionen entfernt Teebaumöl hervorragend gelbe Flecken von Ihren Nägeln. Verdünnen Sie es mit Wasser und tragen Sie es einfach auf die Nägel und die Haut auf, und Sie müssen nicht lange warten, bis sich die Farbe Ihrer Nägel merklich ändert. Wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal täglich, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

6. Backpulver und Wasserstoffperoxid

Backpulver und Wasserstoffperoxid

Für schnelle Effekte eine Mischung aus Backpulver undWasserstoffperoxid sollte den Trick tun. Beide Substanzen haben Bleich- und Peeling-Eigenschaften, die dazu beitragen, Ihre Nägel von den gelben Flecken zu befreien, die sie befallen. Mischen Sie zweieinhalb Esslöffel Backpulver und einen Esslöffel drei Prozent Wasserstoffperoxid in einer kleinen Schüssel. Denken Sie daran, nur die dreiprozentige Version von Wasserstoffperoxid zu verwenden, da Sie sonst das Risiko haben, Ihre Nägel schwer zu beschädigen. Tragen Sie die Mischung mit Wattestäbchen oder Pads auf Ihre Nägel auf und lassen Sie sie vier Minuten einwirken, bevor Sie sie mit lauwarmem Wasser abspülen. Dieser Vorgang sollte in mindestens sechs Wochen nur einmal wiederholt werden, um eine Beschädigung der Nägel zu vermeiden. Trotzdem sollte es sofortige Ergebnisse bringen. Wenn also ein großer Tag bevorsteht, denken Sie an diese Behandlung für den Notfall.

7. Wacholderbeeren

Wacholderbeeren

Diese Beeren wurden jahrhundertelang alsDesinfektionsmittel, und Sie können sie auch zu Ihrem Vorteil verwenden. Zerdrücken Sie einfach einen Esslöffel davon und geben Sie sie in eine Schüssel mit warmem Wasser, bevor Sie Ihre Nägel etwa zwanzig Minuten lang einweichen. Spülen Sie sie danach mit warmem Wasser ab und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf. Dies jeden Tag vor dem Schlafengehen für ein paar Monate zu tun, sollte den Zustand Ihrer Nägel erheblich verbessern. Beachten Sie diese uralte, aber wirksame Behandlung, die wahrscheinlich auch von Königin Kleopatra angewendet wurde.

8. Zahnpasta

Zahnpasta

Es ist wahrscheinlich, dass fast jede Zahnpasta istVermarktet wird, dass ein „Aufhellungseffekt“ und die gleiche Qualität bei einem anderen Ziel als bei Ihren Zähnen angewendet werden können. Richtig, wenn Sie Ihre Zähne putzen, können Sie auch zwei- oder dreimal pro Woche die Zahnpasta auf Ihre Nägel auftragen, um sie schön zu bleichen. Lassen Sie es dort etwa zehn Minuten lang, bevor Sie es vorsichtig abschrubben und mit lauwarmem Wasser abspülen. Nach einem Monat sollten Ihre Nägel viel besser aussehen.

9. Listerine

Listerine ist auch eine wirksame Behandlung fürPilzinfektionen dank Menthol, Eukalyptol, Methylsalicylat und Thymol, die in ihm enthalten sind. Eine Mischung aus der Hälfte Essig und der Hälfte Listerine ist eine hervorragende Methode, um Pilzinfektionen zu bekämpfen. Tauchen Sie Ihre Nägel einfach eine halbe Stunde lang täglich für eine Woche ein.

10. Richtige Pflege

Es ist erwähnenswert, dass nur für Sie gesorgt wirdBessere Hände können in den milden Fällen der Nagelvergilbung helfen. Mindestens ein paar Mal am Tag gründlich die Hände waschen, täglich eine Feuchtigkeitscreme auftragen, unter den Nägeln putzen, um Pilzinfektionen vorzubeugen und niemals in die Nägel beißen - all dies ist hilfreich.


Alle diese Behandlungen sind wirksam undBewährt, aber nur im Umgang mit leichten oder hautnahen Ursachen der Nagelvergilbung. Wenn Sie nach dem Ausprobieren keine oder nur geringe Auswirkungen feststellen, ist ein Arztbesuch die richtige Vorgehensweise, um nach Krankheiten zu suchen, die möglicherweise solche Nebenwirkungen haben.



Teile mit deinen Freunden